Katja Porth
Gesang
Ursprünglich aus dem Ruhrgebiet stammend, hat sie Berlin zu ihrer Wahlheimat gemacht. In Dortmund machte sie ihre ersten Bühnenerfahrungen und stand am Landestheater in der "Dreigroschenoper" als Marta und Lucrezia Borgia auf den Brettern die die Welt bedeuten. Bereits zu dieser Zeit war sie Frontfrau in verschiedenen Rockbands und verfasste erste eigene Songs. Als Moderatorin stand sie 2 Jahre mit der Berliner Livenachtshow „Funtastic“ vor der Kamera und führte ebenso bei verschiedenen Großevents durch das Programm. 2008 trat sie erstmals in einem Musical auf und wurde schließlich Gründungsmitglied von Musikala.

Vielseitigkeit beweist sie derzeit mit der Arbeit an ihrem ersten Soloalbum „All in“ für welches die Texte allesamt aus ihrer Feder stammen. Trotz der Studioarbeit lässt sie es sich nicht nehmen bei „Lampenfieber“ die Bühne zu rocken.