Siry Kalkutschky
Ensemble
Im Alter von vier Jahren begann Siry im Tanzkreis Fürstenwalde mit dem Tanzunterricht. Sie erhielt Unterricht in Folklore, Modern Dance, Jazzdance, Hip Hop und Stepptanz. Ab dem 14. Lebensjahr erhielt sie zusätzlichen Ballettunterricht im Ballettstudio Lydia Kallabis und nahm an Workshops mit Detlef D! Soost, Jan Azouka Koven (Jazzdance), Oliver Konrad Gerbig (Stepptanz und Gesangsunterricht) und Jan Remitz (Stepptanz und Gesangsunterricht) teil.

In weiteren Trainingseinheiten an der staatlichen Ballettschule Berlin und der Palucca Schule Dresden sammelte sie die notwendigen Erfahrungen, um an zahlreichen Bühnenprogrammen teilzunehmen. Diese waren unter Anderem „Elise“, „Hexen, Feen, Zauberer...“ und „Alles Liebe oder wat“.

Die jahrelangen Erfahrungen im Bereich Paartanz runden ihr Repertoire ab, welches seit 2013 in den Programmen von Musikala zu sehen ist.